Anti-Aging-Hautpflege-Produkte

/ durch / Tags:

 

Im Laufe der letzten 10 Jahren wird mehr Aufmerksamkeit auf die bezahlt Anti-Aging-Hautpflege.

Entwicklungen innerhalb dieser Klassifikation wurden durch Faktoren wie die Konkurrenz unter den bedeutenden Marken betroffen, Intro von neuen Innovationen und brandneuen Zutaten, zusammen mit weltweiter Steigerung der Nachfrage nach dem sogenannten “verjüngende Kosmetik”.

Heute sind sie auf alternative Therapien setzen und Anti-Aging-Produkte; aber, sie werden nicht Geld für Produkte ausgeben, die die gewünschten Ergebnisse nicht produzieren.

Zuerst Anti-Aging Haut Pflegeprodukte erschienen in den späten 1980er Jahren. Das erste Liposom-Wirkstoff-Abgabesystem gehörte zur ersten Generation Anti-Aging-Hautpflege.

David Jago, ein Profi in der Marktanalyse für MINTEL, wertet die Modifikationen, die haben tatsächlich stattgefunden, seitdem:

“Gegenwärtig, the unique properties, Komponenten und Vorteile der Produkte sind deutlich auf dem Etikett aufgedeckt. In den späten 1980er Jahren, es wurde nur gesagt, dass diese Elemente wurden Straffung, Erweichung der Haut, abnehmende Linien usw., aber ihre funktionellen Wirkstoffe wurden in der Regel nicht weitergegeben.

Die heutige Presse informiert typischerweise uns von bestimmten Bestandteilen und ihre Vorteile, daher zusätzlich zu den Kunden’ Bildung”.

Als Ergebnis, es erschien eine Klassifizierung von Hautpflegeprodukten für bestimmte Altersgruppen oder Anforderungen bestimmt. typisch, Frauen konzentrieren ihre alternde Haut jugendlicher aussehen zu machen, oder ihre junge Haut – gesünder.

Zu Beginn der 1990er Jahre, viele Anti-Aging-Hautpflege Inhaltsstoffe untersucht wurden,. Das wichtigste von denen, Alpha-Hydroxy-Säuren (AHA), wobei die ersten Wirkstoffe am Ende, um die Alterung der Haut beeinflussen.

Sally Penford, des Internationalen Dermal Institute, eine Weiterbildungsschule für Therapeuten, Bemerkungen: “Es förderte Frauen plastische Chirurgie beginnen erwägen, Glycolsäure Peelings und Laser Hautbehandlungen“.

ein anderer “fantastische Revolution” in Anti-Aging-Hautpflege ist in die Nutzung von A tatsächlich gewesen, C und E Vitamine, zusätzlich zu Gruppe B-Vitamine und Fette primären – sie alle haben eine einzigartige Rolle von Agenten vorzeitiges Altern zu vermeiden.

Natürlich sie nicht Wunder machen, kann aber den guten Zustand der Haut unterstützen. Wie die Haut altert und wird immer wieder gegen schädliche UV-Strahlen ausgesetzt, der Gehalt an Vitamin A, im Körper produziert, ständig reduziert.

Die Hauterneuerung Verfahren verlangsamen und die epidermale Schicht wird immer dünner. Ein paar der Forschungsstudie der Wirkstoffe, wie Vitamin C, wurde in den 1990er Jahren gehalten. Des Weiteren, Wissenschaftler identifiziert 2 Schlüsselchemikalie “Helfer” in der Sendung von Vitamin C durch die Haut zu helfen.

Die Formulierungen daraus abgeleiteten führten zur Entwicklung von Anti-Aging-Hautpflege-Produkten, bestehend aus Vitamin C und Produkten, die bestand aus einer Mischung aus Vitamin C und reinen Retinol (bis vor kurzem, es war außerordentlich widerstandsfähiges sowohl Retinol und Vitamin C zusammen in einer festen Formulierung zu kombinieren, da beide Bestandteile leicht oxidiert werden, wenn die Luft ausgesetzt,, und werden nicht aktiv). In den 1990er Jahren wurde diese Art der Hautpflege derzeit auf der ganzen Welt produziert.

Selbst auf mehr, ein großes Interesse in der Anti-Oxidantien ist gelüftet. Zahlreiche Studien wurden durchgeführt, die zeigen, dass die Haut zu sichern den Beginn des Alterns verzögern.

Die SUVIMAX Forschungsstudien in Frankreich ergaben, dass auf der Haut Antioxidantien mit verringert den Alterungsprozess. Es ist auch möglich, Linien zu reduzieren und Verbesserung der Hautfestigkeit.

Vorteile von Antioxidantien wurden in Traubenkernen Extrakten entdeckt. Danach, Kosmetik-Unternehmen begannen, diese Vorteile in ihrer Hautpflege Artikel mit. Traubenpolyphenole sind natürliche Verbindungen, die aus grünen dämmt Traubenkernextrakt die aufgedeckt wurden ein wirksames Antioxidans Ergebnis haben.

Sie schirmen die Haut vor der Aggressivität eines breiten Spektrums von freien Radikalen und verstehen zu helfen, den Feuchtigkeitsgehalt der Haut zu pflegen.

In der Mitte der 1990er Jahre Estee Lauder hat tatsächlich Forschungsstudie in abgeschlossen mehr über Hautzellen Begreifen Energie verlieren. DR. Maes, Vice-President Research and Development, Estee Lauder Worldwide, describes:

We can not make the skin appear like when it was in youth. Technologies can reduce the lines by 50%, however we will never decrease them by 100%. We have actually studied skin samples and found that its density is already decreasing from the age of 20.

In biological terms, if the cells are losing energy they will also lose their capability to secure themselves against the environment.

Er vergleicht diesen Energieverlust zu den einem niedrigen Batterielauf, die geladen werden muss. Deswegen, Alterung und schützen die Hautzellen zu verringern, Hersteller begannen anti-Oxidantien, Sunblockem und Haut stimulierende Technologien “berechnen” Zellen.

Sie werden als nächste Generation Haut nourishers beschrieben, die Haut ermöglichen, eine Brennstoffquelle von bioverfügbaren Mikronährstoffen zu verwenden.

Die Forscher haben tatsächlich verschiedene Arten von Hautalterung untersucht und es zeigt an, dass sie Hautpflege entwickeln können, die erfolgreich ausgeschaltet wird erleichtern Alterung. It is recognized that 90% of skin damage is triggered by external environmental aging.

This includes smoking, wind, chemicals, und, most notably, UV radiation. The level of contamination increases so rapidly that skin cells can not develop self-protection mechanisms. Free radicals or oxidants are naturally produced in the body as a response to the hostility of external, ecological factors as well as internal elements such as stress and exhaustion. An effect of this aggression is a velocity of the skin’s aging procedure.

Die Mehrheit der Hautschäden ist in den frühen Jahren durchgeführt und die Leute nicht sehen, die Ergebnisse dieser, bis sie in ihren vierziger und fünfziger Jahren sind.

Der Grund dafür ist, dass die sequentiellen Alterung der Haut, was wir tun können, absolut nichts über. intern, sequentielles Alterung hauptsächlich eine Folge von Genen und Auswirkungen der Haut über den ganzen Körper.

Modern scientific research in skin care and the growing understanding of the skin’s physiology mean that it is possible to stop as well as repair skin damage which happens later on in life.

So, the most recent thinking and research study is focused on developing skin protection not from a plain Sun Protection Factor however from the cells themselves.

The case in point is a brand-new location of cosmetology (allocosmetics) and skin care products of contemporary generation of late 1990s, which are based on cell extracts that have lately drawn much attention of scientists.

Cells can sector themselves and recreate identical copies, replace old skin cells by brand-new ones of the exact same type, participate in biochemical skin procedures. This is what we call life time self-rejuvenation.

The strides made in anti aging technology over the past decade have actually been impressive and plainly reveal no indications of abating.

Wir können insbesondere sein, dass es viele weitere interessante Leistungen in der Anti-Aging-Hautpflege-Innovation zu kommen.

 


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *